Soziales Engagement ist Chefsache bei PROLEAGION

Weihnachtsspende über 2.500 Euro für schwerkranke Kinder

Weihnachten steht vor der Tür und unsere Geschäftsführung hat sich in diesem Jahr dazu entschlossen, anstatt Kunden-Weihnachtsgeschenken, eine Geldspende in Höhe von € 2.500,- für das ZWERG NASE-Haus zur Unterbringung behinderter Kinder zu überweisen.

Brief der Zwerg Nase – Stiftung an PROLEAGION

… im November 2005 zogen die ersten Kinder in das ZWERG NASE-Haus ein. Auf der Station Rotkehlchen, dem Bereich, in dem dauerbeatmete Kinder versorgt werden, fanden sie ihr Zuhause.

Zu diesem Zeitpunkt waren die Flure der Kurzzeitpflege ein Stockwerk tiefer nur mit einer Idee gefüllt: die Entlastung für Familien gewährleisten, die Rund um die Uhr ihr psychisch und/oder physisch behindertes Kind versorgen. Rund um die Uhr bedeutet auch keine Nacht durchschlafen. Mit dem ZWERG NASE- Haus sollte das wieder möglich sein.

Heute – 10 Jahre später – betreut die Einrichtung auf dem Gelände der HELIOS Dr. Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) in Wiesbaden mehr als 400 Familien deutschlandweit mit dem Angebot der Kurzzeitpflege. Auf der Station Rotkehlchen ist jedes der 12 Betten belegt.

Ein einzigartiges Konzept, ein Haus, das ein Zuhause sein soll und trotzdem die medizinische rundum Versorgung gewährleistet. Jedes Kinderzimmer ist bunt und individuell gestaltet. Warme Holztöne, viele Farben und große Fensterflächen machen es hell, wohnlich und gemütlich und lassen für die Bewohner vergessen, dass es sich um eine Klinik handelt. Geschäftsführerin Sabine Schenk: „Mit Stolz schauen wir auf das ZWERG NASE-Haus und all seine besonderen Kinder. 10 Jahre sind seit der Eröffnung vergangen. 10 Jahre die wir aufgebaut, mit den Kostenträgern für die Kinder gekämpft und uns in Wiesbaden und Deutschlandweit etabliert haben. Ein kleine Pflegeeinrichtung, die so viel Hilfe bieten kann.“

Der Weg hierher war nur mit Spenden, Unterstützern und Freunden möglich.

Wie das Haus wachsen auch die Kinder, weswegen immer wieder neue Betten benötigt werden. Ein Pflegebett, das individuell auf die Bedürfnisse des Kindes angefertigt wird, kostet 5.000 Euro.

Mit der Spende über 2.500,00 Euro von PROLEAGION ist ein großer Meilenstein auf dem Weg zu  mehr Komfort für eines der ZWERG NASE Kinder geschafft. Herzlichen Dank!